account_circle
Anmelden
menu
person
Premium Avatar
Anmelden
Anmelden
Commenter
Partager

Medwedew kann genießen: "Ich freue mich über den Sieg"

Le 10/07/2024 à 10h42 par Elio Valotto
Medwedew kann genießen: Ich freue mich über den Sieg

Die Leistung, die Daniil Medvedev am Dienstag erbracht hat, ist ziemlich verrückt.

Gegen den scheinbar unaufhaltsamen Jannik Sinner bot die Nummer 5 der Welt ein sehr ernsthaftes Spielniveau und gewann nach vier Stunden Spielzeit (6-7, 6-4, 7-6, 2-6, 6-3).

Gegen einen offensichtlich körperlich geschwächten Italiener verlor der Russe nicht seine Konzentration und wird im Halbfinale von Wimbledon auf Alcaraz treffen.

Nach seinem Sieg befragt, erklärte er: "Es ist immer heikel, weil man mehr Punkte spielen will, um ihn ein bisschen mehr leiden zu lassen - auf eine gute Art und Weise (lacht). Gleichzeitig weiß man, dass er irgendwann sagen wird: 'Okay, ich kann nicht mehr laufen. Dann gehe ich eben aufs Ganze'.

Und genau das hat er getan. Er hatte Satzbälle, um den dritten Satz zu gewinnen. In gewisser Weise wäre es mir vielleicht lieber gewesen, wenn ich nicht in diese Situation gekommen wäre. Alles ist gut, wenn es gut ausgeht. Ich bin also ziemlich zufrieden. Ich wusste, dass es ein hartes Spiel werden musste, wenn ich Jannik schlagen wollte.

Er ist kein Typ mehr, den man leicht besiegen kann. Ich hatte das Gefühl, dass er sich an einem bestimmten Punkt nicht gut fühlte, aber ich wusste, dass er es schaffen konnte. Er begann, besser zu spielen. Ich bin froh, dass ich es geschafft habe, auf einem hohen Niveau zu bleiben.

Es waren gute Punkte und ein gutes Spiel. Ich freue mich über den Sieg und kann es kaum erwarten, dort zu sein (im Halbfinale gegen Alcaraz).

ITA Sinner, Jannik  [1]
7
4
6
6
3
RUS Medvedev, Daniil  [5]
tick
6
6
7
2
6
RUS Medvedev, Daniil  [5]
7
3
4
4
ESP Alcaraz, Carlos  [3]
tick
6
6
6
6
Daniil Medvedev
5e, 6525 points
Jannik Sinner
1e, 9570 points
Kommentare