account_circle
Anmelden
menu
person
Premium Avatar
Anmelden
Anmelden
Thiem gewinnt erstes Match mit Muster: Nadal souverän
© sid.de/WILLIAM WEST

Thiem gewinnt erstes Match mit Muster: Nadal souverän

Veröffentlicht von , Dienstag 21.01.2020 07:00

Dominic Thiem (26) ist mit seinem neuen Coach Thomas Muster ein Einstand nach Maß gelungen. Bei den Australian Open in Melbourne gewann der Weltranglistenfünfte aus Österreich sein Auftaktmatch gegen Adrian Mannarino aus Frankreich mit 6:3, 7:5, 6:2.

"Er ist eine wunderbare Ergänzung für mein Team. Er ist eine Legende. Ich hoffe, es macht sich bezahlt", sagte Thiem nach dem Match über Muster. Der zweimalige French-Open-Finalist und der French-Open-Sieger von 1995 arbeiten seit vorvergangener Woche offiziell zusammen.

Nach Roger Federer (Schweiz) sowie Titelverteidiger und Rekordsieger Novak Djokovic (Serbien), dem ein Viersatzsieg gegen Jan-Lennard Struff (Warstein) gelang, zog auch der Weltranglistenerste Rafael Nadal (Spanien) in die zweite Runde ein. Der Vorjahresfinalist besiegte Hugo Dellien (Bolivien) 6:2, 6:3, 6:0.

Eine böse Überraschung erlebte der kanadische Jungstar Felix Auger-Aliassime. Der 19 Jahre alte Weltranglisten-22. unterlag Routinier Ernests Gulbis aus Lettland, der nur noch auf Rang 256 im ATP-Ranking liegt und sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, mit 5:7, 6:4, 6:7 (4:7), 4:6.

Gerade noch einmal davon kam der an Nummer zwölf gesetzte Italiener Fabio Fognini: Er lag bereits mit 0:2 nach Sätzen zurück, ehe er das spannende Match gegen Reilly Opelka (USA) mit 3:6, 6:7 (3:7), 6:4, 6:3, 7:6 (10:5) gewann.

Quelle: AFP