account_circle
Anmelden
menu
person
Premium Avatar
Anmelden
Anmelden
Alcaraz:

Alcaraz: "Ich werde für die Verteidigung meines Titels in Indian Wells wieder fit sein."

Die Nummer zwei der Welt, Carlos Alcaraz, teilt mit, dass der Knöchelverstauchung, die ihn zum Ausscheiden aus den ATP Open in Rio gezwungen hat, ihn nur "ein paar Tage" außer Gefecht setzen wird, aber dass er bereit für die Verteidigung seines Titels in Indian Wells sein wird, nach einem Schaukampf gegen Rafael Nadal in Las Vegas.

"Ich habe gerade ein MRT an meinem Knöchel nach der gestrigen Verletzung gemacht", schrieb Alcaraz auf Instagram. "Nach dem Treffen mit meinem Arzt und meinen Physiotherapeuten ist die Diagnose ein lateraler Verstauchung Grad II."

"Ich habe eine Verstauchung, die mich einige Tage vom Spielen abhalten wird! Bis bald in Las Vegas und Indian Wells!"

Alcaraz verletzte sich beim zweiten Punkt in seinem Erstrunden-Match gegen die brasilianische Wildcard Thiago Monteiro, als sein rechter Fuß im roten Lehm des Jockey Club Brasiliero stecken blieb.

Nach einem heftigen Sturz hinkte er zu seinem Stuhl, wo während einer medizinischen Auszeit ein Physiotherapeut seinen geschwollenen rechten Knöchel abtastete. Er konnte das unterbrochene erste Spiel gewinnen, entschied sich aber nach dem Verlust seines Aufschlags im zweiten Spiel zum Rückzug.

Alcaraz sagte in seiner Post-Match-Pressekonferenz, dass die Physiotherapeuten angegeben hätten, dass die Verletzung "nicht ernst" sei und dass die weiteren Untersuchungen am Mittwoch dies bestätigten.

Es ist weiterhin geplant, dass er am 3. März in Las Vegas bei einem Schaukampf für Netflix gegen Nadal, den Gewinner von 22 Grand-Slam-Turnieren, antritt.

Dieses Match, das in der Michelob Ultra Arena des Mandalay Bay Resorts ausgetragen wird, ist Teil von Nadals Comeback auf dem Platz nach fast einem Jahr Verletzungspause.

In Indian Wells beginnt das Hauptfeld am 6. März, wobei alle gesetzten Spieler eine Wildcard für die erste Runde bekommen.

Alcaraz schlug Daniil Medvedev 6/3, 6/2 im Finale, um den Titel in der kalifornischen Wüste im letzten Jahr zu gewinnen und die Weltrangliste wieder anzuführen.

Er wurde der jüngste Weltranglistenerste der Herren nach dem Gewinn der US Open im Alter von 19 Jahren in 2022, aber seine 2022-Saison wurde durch einen Bauchmuskelriss bei den Paris Masters im November desselben Jahres verkürzt und er musste die Australian Open 2023 wegen einer im Training zugezogenen Oberschenkelverletzung verpassen.

Im April letzten Jahres musste der 20-Jährige auch die Monte-Carlo Masters wegen Rückenproblemen und arthritischen Schmerzen in der linken Hand absagen, aber er gewann seinen zweiten Grand-Slam-Titel in Wimbledon im Juli.

Die letzte Verletzung von Alcaraz kommt, als sich der italienische Australian-Open-Champion, Jannik Sinner, der zweiten Platz der Welt nähert.

Alcaraz liegt vor Sinner - der am Sonntag den Titel in Rotterdam gewann - nur 535 Punkte und hat 1000 Punkte in Indian Wells zu verteidigen.

ESP Alcaraz, Carlos [1]
1
BRA Monteiro, Thiago [WC]
1
tick
Carlos Alcaraz
3e, 8145 points
Rafael Nadal
512e, 75 points
Jannik Sinner
2e, 8660 points
Thiago Monteiro
118e, 545 points
Publier un Flash Publier un Flash
Les derniers Les derniers
Top des commentaires comments
Thiem muss schon in der ersten Quali-Runde hart schuften, aber vielleicht tut ihm sowas mal gut. Weiter geht´s!
7 thumb_up
SportlerDesJahres2021 SportlerDesJahres2021
Könnte mir vorstellen, dass Nadal es genau so macht wie Federer vor zwei Jahren: Karriereende beim Laver Cup im Kreise seiner langjährigen Kollegen mit entsprechender emotionaler Note.
2 thumb_up
SportlerDesJahres2021 SportlerDesJahres2021
Den Meerschweinchenesser pockt a
0 thumb_up
Patrick S. Patrick S.
1.Turniermit Losglück dieses Jahr😀
0 thumb_up
Maxi Maxi
Hoffentlich hat er eine Chance
0 thumb_up
Thiemfan Thiemfan